Erinnerungen an Buxtehude

1945 nach der Flucht aus Schlesien fanden meine Eltern, meine kleine Schwester und ich in Buxtehude eine neue Heimat. Bis 1952 erlebten wir hier unsere Kindheit. Drei Jahre später drehte unser Vater mit einer damals gerade neu herausgekommenen Schmalfilmkamera einen Film in Farbe über diese Stadt, wie sie uns ans Herz gewachsen war.

Die heutige Videotechnik bietet sich geradezu an, diese inzwischen dokumentarischen Aufnahmen den Buxtehudern und allen Freunden der Stadt zugänglich zu machen. Gerd Matthes kommentiert gemeinsam mit mir. Für den musikalischen Hintergrund sorgen die Estetaler Harmonikas.

Mögen Sie beim Betrachten genauso viel Freude haben wie wir in den letzten vier Jahrzehnten.

Frank Lischka
F.Lischka@fuchsmedia.de

Spieldauer 34 Minuten

©2009 FUCHS MEDIA